Aktuelles / Termine


Es ist Winterzeit. Wir sind deshalb in der Halle!

Trainingszeiten:

Dienstags Beginn um 16:30 bis 18:00 Uhr in der Schulturnhalle der Schule am Buntentorsteinweg.  Treff ist kurz vor Trainingsbeginn.

 

Einlaufkids bei der U7 im Spiel gegen Komet-Arsten

Nach dem Training am Freitag konnten unsere Kids die beiden Teams und den Schiedsrichter ins Stadion begleiten, sie waren die Einlaufkids.

Fair Play Liga der F3, F4 und G-Junioren ganz stark

Ein Auszug aus einem Spieltag der FairPla Liga: Die F3 spielte den ersten Spieltag der Fair Play Liga bei strömenden Regen ganz stark auf. In nur drei Spielen konnten 17 Tore erzielt werden, bei nur einem Gegentor. Unser Mittelfeldspieler Raoul konnte in einem Spiel sogar fünf Tore erzielen. Alle Kinder konnten überzeugen.

Die F4 verlor leider am ersten Spieltag ein Spiel, konnte bei einem Unentschieden zwei Spiele gewinnen. Insbesondere unserer Offensivspieler Frank konnte mit seinen Toren neben allen anderen überzeugen.

Ganz stark spielte unsere G-Junioren in ihrer ersten Fair Play Turnier. Einige Kinder kamen zu ihrem ersten Einsatz im roten Trikot des ATS. Bei sechs Spielen blieben die G-Junioren bei nur zwei Gegentoren unbesiegt. Drei Spiele wurden gewonnen und dreimal trennten sich die Teams Unentschieden.

Pfingstturnier in Habenhausen

Bei schönstem  Fußballwetter, bei einer super Organisation des Veranstalters mit Tombola und Hüpfburg, Soccer Court fand das diesjährige Pfingstturnier in Habenhausen statt. Leider für unsere Bambini nicht so erfolgreich, wie im letzten Jahr. Es wurde der vierte Platz belegt. Viel Pech war auch dabei. Das erste Spiel verloren unsere Bambini durch ein Tor 20 Sekunden vor Spielende. Beste Torchancen konnten nicht genutzt werden, dafür nutzten unsere Gegner jede Unachtsamkeit. Unsere Jungs kamen auch überhaupt nicht mit der Unfairness einiger Teams klar. Die Schiedsrichter waren nicht in der Lage diese zu unterbinden. In diesen Altersklassen sollte doch Fairness vor dem Ergebnis Vorrang haben!

Trotzdem war die Freude über die gewonnenen Süßigkeiten und die Medaillen groß.

In der Galerie sind noch einige Fotos vom Turnier veröffentlicht. Vielen Dank an Jens Kube, Papa von Hannes!

Fair Play Liga Dritter Spieltag

Für die Sommersaison 2018 sind gleich zwei Teams der Bambini des ATS im Einsatz und das erfolgreich. Am Dritten Spieltag gewannen beide Teams (fast) alle Spiele.

Die 1.G-Junioren am Samstag 28.04.2018 gewann gleich alle ihre Spiele souverän. Gegen Werder, Vahr-Blockdiek, Weyhe, Tura wurden 10 Tore bei keinem! Gegentor erzielt. Torverhältnis 10:0. Am folgenden Sonntag konnte die zweite Vertretung des ATS ebenso überzeugen. Gespielt wurde mit Hin- und Rückspiel, so das sechs Spiele stattfanden. Gegen Werder 2, Sebaldsbrück und Walle wurden fünf Spiele gewonnen. Das einzige Unentschieden (1:1) gab es in der Auftaktbegegnung gegen Walle, trotz 1:0 Führung und gute Torchancen konnte das Spiel nicht gewonnen werden. Es sollte das einzige Gegentor an diesem Sonntagvormittag sein. 16:1 Tore war auch eine starke Leistung.

Turnier in Jever

weitere Fotos in der Galerie. Fotos: Jens Kube.

Turniere in Findorff

Mit zwei Teams waren unsere ATS-Bambini in zwei Turnieren in Findorff unterwegs und kehrten mit guten Platzierung an den Kuhhirten zurück.

Im ersten Turnier in der Besetzung: Justus, Jakob, Anton, Amir, Frank, Hugo, Niko und Darim konnte punktgleich mit dem Tabellenersten ein guter zweiter Platz belegt werden. Nur gegen Werder gab es ein unglückliches 0:1. Hanna und Uli waren mehr als zufrieden mit der Leistung.

Im zweiten Turnier nachmittags wurde ebenso eine super Platzierung erreicht. Hier gab es einen verdienten dritten Platz, punktgleich mit dem Tabellenersten. Auch in diesem Spiel gab es nur eine Niederlage mit 0:1, aber es fehlten die Tore. Gleich dreimal spielten unsere Jungs 0:0.

Besetzung: Perseas, Vincent, Marlo, Ben Jacub, Hannes, Claas und Alex.

Glanztat mit Beifall von der gesamten Halle gab es für unseren Keeper Hannes. Kurz vor Ende des letzten Spieles parierte unser Hannes eine Schuss aus drei Meter Entfernung überragend. Das musste auch gleich die gesamte Trainingsgruppe am Freitag erfahren, ausgiebig wurde die Szene beschrieben.

Es kann losgehen, Begrüßung des Gastgebers, Karl von der SG Findorff.

Es ist geschafft, ganz schön anstrengend. Wir haben den Pokal!

Gut zuhören, was der Trainer sagt und zeigt!

Bambini Spielfest und Turnier des TuS Varrel

Erfolgreich verlief das Turnier beim TuS Varrel. Der ATS war gleich mit 2 Teams angetreten und beide Teams blieben ungeschlagen. Im 5:5 auf Mini-Tore ohne Torwart zeigte ATS I eine spielerisch super Leistung, ATS II konnte insbesondere kämpferisch überzeugen. Bei nur jeweils zwei unentschieden und drei Siegen wurde dann auch der 1 und 2.Platz in einem fairen Turnier belegt. Das vereinsinterne Duell endete unentschieden 0:0. Ein großes Lob von Hanna und Uli für die tolle Leistung.

Der Veranstalter hatte ein zum Spielen ein Feld der Halle abgetrennt und mit Trampolin, Matten ausgestattet, so dass die Kinder in den Spielpausen toben konnten. Das Angebot wurde reichlich genutzt. Ein großes Dankeschön an den TuS Varrel für die gelungene Organisation des Spielfestes und des Turniers.

 Überzeugend der 1. und 2.Platz

warten auf die Siegerehrung!

Da sind die beiden Pokale für die Sieger.

Weihnachtsfeier der ATS Bambini

Hanna Kirchner und Uli Marienfeld durften den Spielern zur Weihnachtsfeier für super Leistungen in den Turnieren, Spielen und im Training Pokale überreichen. Das galt selbstverständlich für alle Spieler. Bei lecker Pizza und Getränken im Vereinsheim des ATS Buntentor freuten sich die Bambini über die Pokale mit ATS Logo und Gravur. Vorher wurde noch fleißig das letzte Mal in 2017 trainiert. Ein schöner Abschluss. Fotos sind in der Galerie veröffentlicht.

Turnier der JSG Bierden/Uphusen

02.12.2017 die Aufregung steigt. Für die meisten das erste richtige Spiel und dann gleich ein Turnier mit 6 Teams. Die JSG Bierden/Uphusen hatte eingeladen. Im Spiel 4:4 ohne Torwart konnten die fünfjährigen ihr Können beweisen und wie sie es bewiesen mit spannenden Spielen, vielen Toren und einer enormen Laufbereitschaft. Leider hatte unser Team keine „Ergänzungsspieler“ so dass alle durchspielen mussten. Ergebnis: 50 Minuten Power und ein toller 3.Platz, stolze Eltern und ein stolzer Trainer. Herzlichen Glückwunsch an Bosse, Ben, Milo und Marlo.

Fair Play Liga und Freundschaftsspiel

Immer besser! Die Fair Play Liga ist mit dem 5ten Spieltag beendet. Im letzten Turnier konnten unsere Jungs erneut überzeugen. Sie steigerten sich von Turnier zu Turnier. Das Beste war dann auch der 5te Spieltag. Bei zwei Unentschieden konnten zwei Spiele gewonnen werden, es wurde kein! Gegentor zugelassen, die Raumaufteilung und das Abspiel klappen immer besser. Die Laufbereitschaft und der Einsatz sind vorbildlich. Selbstverständlich ist immer „Luft nach oben“, aber das war schon gut. Ein großes Bravo.

In der Sommerrunde 2018 werden wir mit 2 Teams an den Start gehen, damit viele Kinder an der FPL teilnehmen können.

Unsere G-Junioren spielen in der sog. Kategorie A in der Fair Play Liga mit den besten G-Junioren aus Bremen.  Im 4ten Spieltag der FPL konnten zwei Siege, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage erreicht werden. Die Ergebnisse sind dabei nicht so wichtig. Die Steigerung von Turnier zu Turnier  ist aber unverkennbar. Am Sonntag, 22.10.2017 geht es mit dem nächsten Spieltag der FPL weiter.

Ergänzt wird die FPL um Freundschaftsspiele, damit auch alle Kinder sich gegen andere Teams messen können. Ein solches Freundschaftsspiel mit dem SC Weyhe wurde am 29.09.2017 zu einem Highlight, denn für einige Kinder war es der erste Einsatz für den ATS. Ein super Spiel, es hat allen Spaß gemacht auch der „Pressetermin“  nach dem Spiel .

U6 Turniersieger in Habenhausen

Beim diesjährigen Habenhauser Pfingstturnier wurde unsere U6 verdient und überlegen Turniersieger!
Die Spiele: Komet-Arsten – Buntentor 1:5, Buntentor – Walle 1:1, Habenhausen II-Buntentor 1:2 und Buntentor – Habenhausen 7:0 – Tabelle: 1. Buntentor 10 Punkte 15:3 Tore.
Herzlichen Glückwunsch!
Tolle Tore, eine super Teamleistung von allen 11 Spielern und mega Stolz waren sie.
Ein großes Dankeschön gibt es für den Habenhauser FV für das Bestens organisierte Turnier – ein super Gastgeber!

IMG_2584 20170603_093308 201705201120_ATS-Union_jkube

U6 starker Turnierstart

Im ersten Pokalturnier belegte unsere U6 gleich den dritten Platz! Die SG Findorff hatte eingeladen, 6 Teams trafen sich und hatten eine Menge Spaß. Nur gegen den späteren Turniersieger der TS Woltmershausen, die mit der U7 angereist waren, wurde mit 0:2 verloren. Gegen die SG Findorff und Worphausen gelang nach guten Spielen ein verdientes 1:0. Jeweils war Frank der Torschütze. In der Besetzung mit Mika im Tor (nur mit 2 Gegentoren in 5 Spielen!) Phil, Hannes, Alex, Matteo, Frank, Till, Louis und Darim überzeugten die fünfjährigen der „Roten“. Hanna und Uli waren dann auch zufrieden. Am Ende gab es für jeden Spieler einen Pokal, den ersten für das erste Pokalturnier!

201702261300_Turnier_jkube201702261257_Turnier_jkube

Die 2010er erfolgreich in der Fair Play Liga

Ein Großteil der Spiele wurden gewonnen, Torverhältnis 55:17! In einigen Spielen konnte man schon den Zusammenhalt der Mannschaft erkennen und es ließen sich mehrere schöne Spielzüge und herausgespielte Tore beobachten. Mit Henri, Hugo, Anton, Manel, Milos, Moritz, Paul, Titus, Fares, Naim, Ilyas, Oskar, Benito, Ben-Mattis wurden in den vier Turnieren der Fair Play Liga  insgesamt 14 Spieler eingesetzt.

Die 2011er starten mit den ersten Spielen.

Das erste Spiel am 10.12.2016 „Mein erstes Fußballspiel“ fand in vollbesetzter Halle in der BSA Süd mit der SG Findorff statt. Das faire, abwechslungsreiche und ausgeglichene Spiel hat allen Spaß gemacht und war ein starker Beginn einer Reihe von Spielen der neuen U6. Ergebnis? Nebensache.

201612101349_atsbuntentor04_jkube201612101244_atsbuntentor_jkube201612101322_atsbuntentor_jkube_bearbeitet

U6 überragend in Jever

Von sechs Spielen fünf gewonnen und nur ein Spiel unentschieden, ungeschlagen mit 22:6 Toren und trotzdem nur Zweiter

Unsere U6 konnte im Turnier um den Edeka-Wichmann-Cup überzeugen. Unseren Jungs gelangen schöne Tore, es wurde um jeden Ball „gekämpft“ und es wurde auch gut Fußball gespielt. Für das Alter überragende Spielszenen konnten die Trainerinnen und Trainer in jedem Spiel beobachten. Leider konnte unsere U6 im Spiel gegen den SG Egels-Popens nur ein Unentschieden erreichen, der Ausgleich für die SG fiel kurz vor Ende der Spielzeit. In einem Spiel mit viel Spannung und ausgeglichenem Spiel zweier starker Teams trennte man sich 3:3. Leider schossen die Jungs der SG mit 25 Toren ein paar Tore mehr, so dass das Torverhältnis über den Turniersieg leider nicht zu unseren Gunsten entschied.

Trotz des zweiten Platzes war es eine klasse Leistung von allen 10 Spielern. Die Teamverantwortlichen waren mit der Leistung mehr als zufrieden und bedanken sich beim FSV Jever für das bestens organisierte Turnier Jungs, habt klasse gemacht!

DSC_0841  Unbenannt-1

3.Spieltag der Fair Play Liga – weiterhin ohne Punktverlust

IMG_0088

Auch am Dritten Spieltag war unsere U7 erfolgreich. Bei sommerlichen Temperaturen – der Platzwart vom Gastgeber Tura sorgte mit einem Wasserschlauch für Abkühlung – konnte unsere U7 alle 4 Spiele ohne Gegentor gewinnen. Im ersten Spiel gelang sogar ein 4:0! Gut gemacht! Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!

Sepp-Herberger-Tage in Huchting

Leider nur der Fünfte Platz, aber gut gespielt. Auch die Bambini des ATS  leiden an der ATS-Krankheit. Sie ist höchst ansteckend: Tore schießen. Trotz guter Spiele und vieler Torchancen wurde nur ein fünfter Platz erreicht. Trotzdem auf Sand, barfuß und ohne Torwart, machte es allen viele Spaß. Die Pommes nach dem Spiel waren lecker und haben allen geschmeckt.

SANYO DIGITAL CAMERA

2.Spieltag der Fair Play Liga erfolgreich

Auch der 2. Spieltag der Fair Play Liga mit den Teams von der SVGO und Tura Bremen verlief für unsere Jungs erfolgreich. Leider fehlte ein Verein unentschuldigt. Wieder wurden alle Spiele der Hin- und Rückrunde gewonnen. Trainer und Zuschauer waren aber nicht nur mit den Ergebnissen zufrieden, sondern auch fußballerisch konnte unsere U7 überzeugen.  Es gab immer wieder schöne Spielzüge, die Jungs versuchten einige Situationen spielerisch zu lösen. Weiter so!

U7 (Jhg. 2009) erfolgreich in die Sommerrunde der Fair Play Liga gestartet

Erfolgreicher konnte der Start in die Sommerrunde der Fair Play Liga nicht sein. Gespielt wird in der Regel mit vier Teams, die im Turnier Modus in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander spielen. Mit dabei waren neben dem Gastgeber BTS Neustadt und dem ATS noch Tura Bremen und die SV Hemelingen. Alle sechs Spiele wurden gewonnen! Dabei konnten 15 Tore erzielt werden und es wurde nur 1! Tor zugelassen. Jakob und Paul konnten sich durch viele Tore besonders auszeichnen. Der ATS konnte aber auch als Team nicht nur beim obligatorischen Teamkreis, sondern auch durch gelungene Spielzüge  überzeugen. Es war ein gelungerer Einstand. Weiter so, Jungs.

 

Fair Play Liga

Die G-Junioren spielen in der Sommerrunde 2016 in der  Fair Play Liga

Termine:

 

Samstag, 18.06.2016 von 10-12:00 Uhr ATS Buntentor (Kuhhirten)

 

U6 erfolgreich in der Halle beim TV Stuhr

Ein Zweiter Platz war ein super Erfolg. Leider ein Unentschieden zuviel, deshalb „nur“ der 2.Platz.

Beste Torgelegenheiten wurden ausgelassen, entweder ging der Ball gegen Latte oder Pfosten, knapp am Tor vorbei oder der ein gegnerischer Spieler war im letzten Moment dazwischen. Wie war es „erst hat man kein Glück und dann kommt Pech dazu“.

Es wurde großartig gekämpft und auch gut gespielt.  Es wurde im gesamten Turnier kein einziges Tor und kein einziger Torschuss auf unser Tor zugelassen. Super gemacht, Jungs. Am Ende gab es für jeden Spieler eine Medaille und selbstverständlich für das Team auch einen Pokal.

Unbenannt-1

Weihnachtsfeier der Bambini

Kurz vor Weihnachten ging es nochmal in die Halle. Mit vielen Spielen, einer kleinen Überraschung und viel Spaß wurden die Bambini vor den Festtagen in die Winterpause verabschiedet. Trainerinnen und Trainer  wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr. Auf ein Wiedersehen in 2016!

Neben den Spielen hatten die Trainerinnen und Trainer eine Weihnachtstüte mit Leckereien für jedes Kind vorbereitet. Selbstverständlich musste für den Erhalt auch was getan werden. Nämlich „schwere“ Fragen des Fußball-Quiz beantwortet werden. Alle Kinder bestanden konnten die Fragen beantworten und erhielten ihre Weihnachtstüte.

IMG_9943IMG_9935

Fußball-Quiz

„In der Weihnachtsbäckerei“

Nicht Fußball, sondern Kekse backen, war für die 2.F-Junioren das Motto der diesjährigen Weihnachtsfeier. In der Bäckerei Schmieder in der Friedrich-Ebert-Straße  konnten die Kinder zeigen, dass sie nicht nur Fußball spielen , sondern auch Kekse backen können. Und das mit viel Erfolg! Ein großer Dank an die Bäckerei Schmieder! Die Kekse durften selbstverständlich mit nach Hause genommen oder direkt in der Bäckerei gegessen werden. Zum Abschluss gab es sogar noch ein Hexenhaus ganz aus Schokolade.

"In der Weihnachtsbäckerei"Ein großes Dankeschön an den BäckerDas Haus - ganz aus Schokolade

Weitere Fotos der gelungenen Aktion sind in der Galerie zu sehen.

Letztes Spiel 2015 und eine super Aktion nach dem Spiel

Das war es. Im letzten Spiel 2015 verloren unsere Junioren mit 2:5 nach einem großartigen Kampf und gutem Spiel mit 2:5.

Gegen die älteren Spieler des TuS Komet-Arsten war es schwer gegen zu halten. Trotzdem gelang dem ATS das Spiel offen zu halten.

Mit einem starken Keeper (Levin hat großartig gehalten) und 2 Toren von Johan war es ein guter Abschluss der Saison.

Nach dem Spiel verabredeten sich die Spieler noch zu einem Elfmeter-Schießen (es sind in dieser Altersklasse 9m) ohne Wertung.

Eine tolle Aktion mit viel Spaß und Spannung.

Elfmeterkönig

Heimsieg der U8!

Der erste Heimsieg im Spiel gegen die SVGO 2 gelang unserer U8 am 10.10. mit einer in der F-Junioren ungewöhnlich torarmen Begegnung.

Trotzdem war es ein spannendes Spiel. Verabredet war vor Beginn des Spiels ein „Heimsieg“ und das gemeinsame Motto „Gegen Gegentore“.

Beides gelang! Im Tor konnte Levin endlich mal wieder zu „null“ spielen. Die Defensive mit einem starken Aaron, Milo (in seinem ersten Spiel), Selma

und Felix machte es aber Levin auch leicht. Das „goldene“ Tor fiel fünf Minuten vor Ende der Begegnung durch ein Zuspiel von Joschua auf Johan, der

aus kurzer Distanz dem Tor keine Chance lies. Selbstverständlich kamen alle Spieler zum Einsatz: genannt werden müssen noch Keno, Kian und Tim.

Ein Dank geht aber auch an das Team der SVGO für das faire Spiel.

5B6B9C3B-BF15-45DC-BA5C-A651140CFF67-export

U7 überzeugte mit einem 1:1

Auch die U7 war am Wochenende unterwegs. Gegen die Juniorinnen der U10, ergänzt um Spielerinnen der F-Juniorinnen gelang den Jungs ein gutes 1:1.

Die U7 ergänzt um Spieler aus der U6 (Henri, Hugo, Anton und Manel) konnte insbesondere durch ihren Einsatz überzeugen. Mit einem enormen

Laufpensum konnte die körperliche Unterlegenheit ausgeglichen werden.  Im Tor konnte Bjarne mit einer super Leistung überzeugen, Manel gelang

vor der Halbzeit das einzige Tor der Jungs zum zwischenzeitlichen 1:0. Bravo! Es hat allen Spaß gemacht, also eine gelungene Aktion.

SANYO DIGITAL CAMERA

SANYO DIGITAL CAMERA

SANYO DIGITAL CAMERA

Guter Start nach den Sommerferien

Im ersten Ligaspiel konnten unsere Jungs als 2.F-Junioren (U8) startend, überzeugen. Mit 7:3 gewannen die „Roten“ ihr Spiel gegen

Werder 6 in der Besetzung: Levien, Selma, Felix, Aaron, Darius, Johan, Joschua, Kian und Keno.

IMG_8351

Gute Stimmung nach dem Spiel.

 

Sportwoche des SV Hönisch

In Hönisch konnte unsere U7 insbesondere defensiv überzeugen. Auch in der Sportwoche des SV Hönisch wurde das Halbfinale erreicht. Die Vorrunde wurde mit zwei Siegen (gegen Rethem und der JSG Aller) und drei Unentschieden (gegen Dörverden, Borsteler FC und Baden/Etelsen) als Tabellenzweiter ohne Gegentor! abgeschlossen. Das Halbfinale war damit erreicht. Gegen den starken TSV Bassen reichte es im Halbfinale aber nur zu einem 0:0, das anschließende 7-Meter-Schießen wurde mit 2:3 verloren. Der Sieg der Bassener war aber auch hochverdient. Sie waren über die gesamte Spielzeit das bessere Team. Im Spiel im „kleinen Finale“ gegen den TV Hassendorf fiel dann im siebten Spiel das erste Gegentor durch ein Freistoßtor! Da wir kein Tor erzielen konnten, mussten wir uns mit einem 4.Platz von 12 Teams zu frieden geben. Trotzdem ein toller Erfolg dank einer starken Defensive mit nur 1 Gegentor in 7 Spielen. Bravo!

 

Jever Cup 2015

Mit einem 3.Platz in Jever konnte unsere U7 überzeugen. Alle drei Spiele der Vorrunde konnten gewonnen werden. Gegen den BV Bockhorn (1:0),

den TSV Jahn Carolinensiel (1:0) und dem FSV Jever 2 (3:0) erreichte die U7 souverän und ohne Gegentor das Halbfinale. In einemguten und spannenden Spiel gegen den FSV Jever 1 wurde leider mit 0:1 der Einzug in das Endspiel verpasst. Schade, aber eine tolle Leistung für die jungen Kicker von allen Zuschauern viel Applaus erhielten.

Im Spiel um den 3.Platz konnten sich unsere Jungs nochmal steigern und gewannen ganz souverän gegen den TSV Jahn Carolinensiel nach schönen Toren mit 4:1  (Bilder folgen).

 


U7 ATS Buntentor Vs. FC Huchting am 21.03.2015 Anstoß 10:00 Uhr Sportanlage Stadtwerder

U6 überzeugend, U7 überragend

 

18.01.2015 war Turniertag beim TuS Komet-Arsten. Mit dabei waren unsere U6 und U7.

Die U6 überzeugten mit ihrer Leistung Trainer und Zuschauer. Bei 5 Spielen wurden nur zwei Spiele verloren. Die anderen Spiele endeten Unentschieden. Ein großes Bravo!

 

 

Die U7 überragte. Nur eins von acht Spielen wurde unglücklich verloren, in der Rückrunde wurden alle vier Spiele souverän gewonnen. Kian und Joschua nach 11 bzw. 12 Sekunden Spielzeit zeichneten sich als schnelle Torschützen aus. Schneller geht es kaum.

 

 

 


 

Die ATS-Bambinis wünschen allen  ein schönes, gesundes Neue Jahr!

 

Neues aus dem Verein: mehr auf der Facebook-Seite des ATS.

 


 

 

ATS Buntentor gewinnt den BFV-Integrationspreis

 

Erstmals vergab der Bremer Fußball-Verband (BFV) in diesem Jahr einen Integrationspreis. Am Abend wurden im Kulturhaus Stadtwaage die Preisträger ausgezeichnet. Der erste Platz ging dabei an den ATS Buntentor, der sich über 4.000,- Euro freuen darf. Insgesamt war der Preis mit 10.000,- Euro dotiert. Der ATS Buntentor wurde dabei für sein gesellschaftliches Engagement u. a. bei der Integration von minderjährigen Flüchtlingen ausgezeichnet.

 

ATS Buntentor wird mit dem Fair Play Preis ausgezeichnet

 

Die 3.Frauen des ATS wurden mit dem Fair Play Preis vom Bremer Fußball-Verband ausgezeichnet. Vor über 4000 Zuschauern wurde der Preis während des 26. Lotto Hallenturnier überreicht. Das Fair Play und sportlicher Erfolg passen, zeigen die sportlichen Erfolge der 3.Frauen. In der Bremer Landesliga liegen die Frauen zurzeit auf dem 3.Platz mit nur einen Punkt Rückstand zum Tabellenersten, aber zwei Spiele weniger. Ziel ist die Meisterschaft in der Bremer Landesliga!

 


Hallenspiel bei der BTS Neustadt am 15.11.2014

Die G-Junioren des ATS Buntentor haben auf Einladung der BTS Neustadt in der Halle gespielt. Das Team betreute von Maxi von Lührte und Uli Marienfeld konnten dabei ihre neuen Trikots präsentieren. Gespielt haben die U6 (Jahrgang 2009) und die U7 (Jahrgang 2007). Es hat allen Spaß gemacht, Ergebnisse sind nebensächlich!


Fair Play Liga am 11.10.2014 beim ATS Buntentor

Ohne Schiedsrichter und mit Eltern und Zuschauern auf Distanz, spielten die G-Junioren die ersten Wettkämpfe am Wochenende beim ATS Buntentor in der Fair Play Liga.

Das Pilot-Projekt des Bremer Fussball-Verbandes verfolgt das Ziel, dass Kinder in Eigenverantwortung Fairplay aktiv erleben. Nicht zuletzt sind es häufig Eltern und Zuschauer, die Hektik in die Spielsituationen einbringen und es auch schon in dieser Altersklasse zu Spielabbrüchen führte. Der BFV will dem entgegen steuern.

Die beteiligten Vereine des ATS Buntentor, BTS Neustadt, Habenhauser FV und des FC Huchting und der BFV zeigten sich auch zufrieden mit der Veranstaltung und zogen ein positives Fazit. Die Kinder zeigten, dass sie auch ohne Schiedsrichter Entscheidungen herbeiführen können und in Eigenverantwortung fair handeln! Und es hat Spaß gemacht! Weiter so!